Renault kündigt neuen Allradler für 2008 an

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Für das erste Halbjahr 2008 hat Renault ein neues Kompaktfahrzeug mit Allradantrieb angekündigt. Es soll besonders als Freizeitauto tauglich sein und könnte aussehen wie die Renault-Studie Koleos. Die neue Plattform mit Allradantrieb und der vorgesehene 2.0 dCi-Motor wurden im Rahmen der Allianz zusammen mit Nissan entwickelt. Das Design mit großem Panorama-Glasdach ist eine Gemeinschaftsproduktion der Renault Designabteilung in Zusammenarbeit mit dem Designzentrum von Renault Samsung Motors in Südkorea. Alle Beleuchtungs- und Signalfunktionen der vorderen Leuchteinheiten basieren auf LED-Technik. In die Außenspiegel sind zusätzliche Scheinwerfer und Blinker integriert.

Beim Öffnen der Türen werden die Seitenschweller aus Aluminium ausgefahren, um den Einstieg des Koleos Concept zu erleichtern. Der Innenraum wurde zweifarbig angelegt. In der Mitte der Armaturentafel befindet sich ein Bildschirm, an dem die Funktionen des Navigationssystems und der Multimedia-Anwendungen sowie weitere Informationen für die Fahrt wie Luftdruck und Himmelsrichtung angezeigt sind.

Scroll to Top