Daihatsu mit zwei Premieren in Paris

Foto 1
Foto 2

Materia nennt Daihatsu einen Kompaktwagen mit auffallend eckiger Karosserie, der als Mehrzweckfahrzeug auf die Räder gestellt wurde und in Paris debütiert. Mit einer Außenlänge von 3,80 Metern verspricht Kleinwagen-Spezialist Daihatsu im Materia Platz für fünf Personen. Unter der Haube steckt ein 1,5-Liter-Motor mit 77 kW (106 PS). Eine sportliche Crossover-Studie, die ebenfalls in Paris zum ersten Mal zu sehen ist, nennt Daihatsu D-Compact X-over.
Auffallend an dem von Daihatsu gemeinsam mit Giorgetto Giugiaro entworfenen Fahrzeug ist ein besonders groß dimensioniertes Glasdach, das von der Frontscheibe bis über die Rücksitze reicht.

Scroll to Top