Hyundai: Hello Getz Cross, Goodbye Elantra

Foto 1
Foto 2

Als höhergelegtes Freizeitmobil im Offroad-Look bietet Hyundai die Sonderedition Getz Cross an. Unter der Motorhaube des Fünftürers steckt ein 71 kW/97 PS-Motor. Der Kleinwagen wird für 14.990 Euro angeboten.

Der Getz Cross ist an einer in schwarz und silber abgesetzten Front- und Heckschürze, in schwarz gehaltenen Seitenplanken und Kotflügelverbreiterungen sowie einer silberfarbenen Dachreling zu erkennen. Die Komfortausstattung der Sonderedition beinhaltet eine Klimaanlage sowie eine Funkfernbedienung mit Alarmanlage. Gegen einen Aufpreis von 390 Euro werden zwei Metalliclackierungen angeboten.

Zugleich verabschiedet sich ein bekanntes Hyundai-Modell: Die im September 2000 eingeführte Mittelklasse-Limousine Elantra läuft in diesen Tagen aus. Eine Idee des europäischen Nachfolgers vermittelt der Concept Car HED-3, den Hyundai auf dem diesjährigen Pariser Automobilsalon zeigt. Mitte 2007 soll der Elantra-Nachfolger in den Startlöchern stehen. Sein Name ist noch nicht bekannt, beschlossen sind aber zusätzlich zum Standardmodell ein Kombi und ein Coupé-Cabriolet mit Stahlklappdach für Ende 2007 bzw. zur Cabrio-Saison 2008.

Scroll to Top