BMW Motorrad erweitert Angebot an Sportschalldämpfern

Foto 1
Foto 2

Ab sofort bietet das BMW Motorrad Zubehör-Programm eine Alternative zu den originalen Serienschalldämpfern. BMW Motorrad hat in Zusammenarbeit mit den Herstellern Akrapovic und Laser Slip on Sportschalldämpfer entwickelt. Aktuell sind für die Boxer-Modelle BMW R 1200 GS, R 1200 GS Adventure und HP2 Enduro Sportschalldämpfer der Marke Akrapovic beim BMW Händler erhältlich. Das Angebot wird sukzessive erweitert für die Modelle BMW F 800 S/ST und R 1200 S. Für die Reihenvierzylinder BMW K 1200 S und K 1200 R stehen Sportschalldämpfer der Marke Laser auf dem Programm. Weitere Varianten sind vorgesehen.

Alle Schalldämpfer sind nach ECE-Norm homologiert und werden mit einer EU Allgemeinen Betriebserlaubnis ausgeliefert. Die Varianten für Reihenzwei- und Reihenvierzylinder sind mit einem Katalysator versehen. (Bei den Boxern befindet sich dieser im Vorschalldämpfer.) Die Sportschalldämpfer sind auf die jeweiligen BMW Motorrad Modelle abgestimmt. Leistung und Drehmoment bleiben auf Serienniveau.

Scroll to Top