Studenten von heute designen die Autos von morgen

Foto 1

Die Design-Studenten von heute entscheiden, wie unsere Welt morgen aussieht – in Mode, Architektur und nicht zuletzt im Automobilbereich. Im Sinne einer Talentförderung unterstützt Mazda den Studiengang Transportation Design an der Hochschule Pforzheim. Hasip Girgin, Assistant Chief Designer im europäischen Mazda Designzentrum in Oberursel bei Frankfurt, nimmt regelmäßig einen Lehrauftrag an der Hochschule wahr.

Das aktuelle Girgin-Projekt: Unter dem Titel MX-Box waren die zwei Master-Jahrgänge des Studiengangs aufgefordert, für ihren Lieblingsfilm ein Zukunftsszenario für 15 Jahre zu entwickeln und als Videospiel umzusetzen. Das Szenario muss in Europa spielen, erklärt Girgin. Ein Mazda-Modell spielt zudem eine zentrale Rolle im Szenario. Weiterhin muss jeder Student eine kurze Animation erstellen, die das Auto in bewegten Bildern darstellt.

Insgesamt acht Master-Studenten haben sich dieser Aufgabe gestellt, bei der es nicht einfach nur darum ging, irgendein futuristisches Fahrzeug zu entwerfen, sondern eines, das der angehende Designer auch selbst kaufen würde.

Scroll to Top