Opel: Großer Auftritt für neuen Corsa in Dresden

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Ab dem 14. August präsentiert Opel der internationalen Presse über einen Zeitraum von vier Wochen die vierte Corsa-Generation. Angekündigt haben sich u. a. auch Pressevertreter aus Malta, Syrien, den baltischen Staaten sowie aus Russland und der Türkei. Auf dem Programm stehen auch intensive Testfahrten.

Zu der Entscheidung, die Pressevorstellung in Dresden auszurichten, sagt Hans H. Demant, Vorsitzender der Geschäftsführung der Adam Opel GmbH und Technik-Chef von GM Europa: Dresden ist eine tolle Stadt in einer herrlichen Region und verkörpert für mich die Aufbruchstimmung, die ich seit einiger Zeit in Deutschland wahrnehme. Mit dem Wiederaufbau der Frauenkirche haben die Bürger diese Aufbruchstimmung förmlich 'gelebt'. Eine Rolle spielt auch die Nähe zu unserem Opel-Produktionsstandort Eisenach, wo der Corsa gefertigt wird.

Scroll to Top