Ford: Transit zunehmend auch als Wohnmobil-Basis genutzt

Foto 1

Der Ford Transit wird zunehmend als Basisfahrzeug für Wohnmobile genutzt. Die neue Generation des Ford Transit startet am 1. Juli 2006.

Seit der 2003 gestarteten Kölner Freizeitoffensive stehen speziell für die Reisemobilindustrie geeignete Ford Transit-Fahrgestelle zur Verfügung. Unabhängig ob front- oder heckgetrieben, mit mittle-rem oder langem Radstand, als Leiterrahmen- oder Flachbodenchassis, als heckge-triebenes Leiterrahmenchassis mit Einzel- oder Zwillingsbereifung oder auch als AL-KO-Tiefrahmenchassis – orientiert sich der Ford Transit dann an den Bedürfnissen der Caravan-Freunde und der Reisemobilhersteller,

Wohnmobil-Fans können die aktuelle Generation des Ford Transit auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (26. August bis 3. Sep-tember) in Augenschein nehmen.

Scroll to Top