Volkswagen: Golf-Neuerungen zum Modelljahr 2007

Foto 1
Foto 2

VW hat das Motorenangebot für den Golf erweitert. Mit einerzweiten Variante des aus dem Golf GT bekannten TSI-Twinchargersist der Kompaktwagen künftig auch mit einem 103 kW/140 PSstarken Ottomotor erhältlich. Die Einstiegsmotorisierung desBasis-Benziners leistet jetzt 59 kW/80 PS.

Ebenfalls erweitert wurden die Sicherheitfeatures für Golf und Golf Plus: Bei Vollbremsungen schaltet sich automatisch die Warnblinkanlage ein, um den nachfolgenden Verkehr zu warnen. Verbessert wurden die Kopfstützen: Die hinteren Kopfstützen sind platzsparender gestaltet worden, so dass die Sicht nach hinten sich verbessert hat.
Beim optional erhältlichen ParkPilot senkt sich nach Einlegen des Rückwartsgangs jetzt der Beifahrerspiegel, um den Blick auf die Bordsteinkante freizugeben.

Scroll to Top