Ford zeigt neuen S-MAX und neuen Galaxy

Foto 1
Foto 2

Gleich zwei neue Ford-Modelle feiern ihre Weltpremiere auf dem Genfer Salon am 28. Februar.

Der Ford S-MAX ist ein Sportvan als Verbindung von Sportwagen und Großraumlimousine. Er kommt als Fünfsitzer und kann auf Wunsch um weitere zwei Sitze erweitert werden. Die Sportlichkeit wird u. a. dadurch betont, dass zum Motorenangebot u. a. der aus dem Ford Focus ST bekannte 2,5-Liter-Fünfzylinder gehört. Die Preisliste für den Ford S-MAX startet bei 24.625 Euro.

Die zweite Ford-Premiere hat ein Modell mit bekanntem Namen, aber komplett neuem Design: Der Galaxy, Großraumlimousine und Top-Modell bei Ford, wurde in der Neuauflage betont futuristisch und mutig gestaltet.

Den Interessenten für beide Modelle gewährt Ford einen ganz besonderen Bonus: Wer den Ford S-MAX bzw. den Ford Galaxy vor dem 27. Mai 2006 bestellt, bekommt ein Schnellstarter-Paket zum Preis von 900 Euro. Mit Audiosystem und CD-Spieler,Park-Pilot-System und Mobiltelefonvorbereitung sowie Bluetooth®-Schnittstelle und Sprachsteuerung bringt es einen Preisvorteil von 610 Euro.

Scroll to Top