BMW Motorräder im Modelljahr 2006

Foto 1
Foto 2

Zum Modelljahr 2006 unterzieht BMW sein Motorradprogramm verschiedenen Modellpflege-Maßnahmen. Neue Sonderausstattungen und Farben können ab sofort bei allen BMW Motorrad-Händlern bestellt werden.

Neu in den Markt gebrachte Motorräder müssen ab dem 01. Januar 2006 die Abgasnorm EU3 erfüllen (Grenzwerte CO 2,0g/km; HC 0,3g/km; NOx 0,15g/km). Für bereits in Serie befindliche Modelle gelten diese Abgaswerte erst ab dem 01. Januar 2007.

Die BMW Modelle K 1200 R, K 1200 S, R 1200 GS, R1200 ST und R 1200 RT werden bereits für das Modelljahr 2006, also ein Jahr früher als vom Gesetzgeber gefordert, auf die neuen Grenzwerte adaptiert. Alle genannten Modelle, die nach der Produktionsunterbrechung ab Ende August vom Band im Berliner Werk laufen, erfüllen somit bereits die neuen, strengeren Grenzwerte.

Neue Sonderausstattungen und Modellpflegemaßnahmen
K 1200 S / K 1200 R
Ab dem Modelljahr 2006 ist für die Modelle K 1200 S und K 1200 R ein Bordcomputer (Anzeige von Außentemperatur, Glatteiswarnung, Reichweitenmessung, Durchschnittsverbrauch und Durchschnittsgeschwindigkeit) als Sonderausstattung erhältlich.

Bei der K 1200 LT und der R 1200 GS ist eine individuelle Helligkeitseinstellung der Instrumentenkombi möglich. Die Bordcomputerfunktionen wurden um eine zweite Durchschnittsverbrauchsanzeige, eine Eiswarnung und eine Stoppuhr erweitert. Erstmals werden damit für ein Serien-Motorrad Xenon-Licht-Scheinwerfer angeboten.

Scroll to Top