Hyundai: Neue Oberklasse-Limousine “Grandeur”

Beitragsbild
Foto 1

Grandeur heißt die neue Oberklasse-Limousine von Hyundai. Das Nachfolgermodell des XG 350 wird auf der diesjährigen AMI in Leipzig vorgestellt. Dass der Nachfolger den Vorgänger rundum toppen soll, zeigt sich schon in den Außenabmessungen. Der Hyundai Grandeur ist 4,90 Meter lang, 1,85 Meter breit und 1,49 Meter hoch. Serienmäßig an Bord sind eine getrennt regelbare Zweizonen-Klimaautomatik, Ledersitze sowie eine elektrisch neigungs- und längsverstellbare Lenksäule. Zur Sicherheitsausstattung gehören acht Airbags, darunter Seitenairbags für Front- und Rücksitzpassagiere sowie beidseitige Vorhang-Airbags, aktive Kopfstützen und ESP. Den Antrieb besorgt ein 3,3-Liter-V6 mit rund 171 kW (233 PS) Leistung, später wird Hyundai ergänzend einen Common-Rail-Diesel mit 2,2 Litern Hubraum und etwa 107 kW (145 PS) anbieten.

Scroll to Top