Volkswagen startet “Project Fox”

Beitragsbild
Foto 1

Volkswagen hat mit der ersten Phase der Einführung des neuen Modells Volkswagen Fox begonnen. Im Vorfeld der Vorstellung wurde ein Projekt gestartet, dessen Namensgeber das neue Modell ist. Hinter dem Namen steht eine Start-up-Aktion für junge Künstler, Designer, Köche und Hotelfachleute. Als Ort wurde die dänische Hauptstadt gewählt: In Kopenhagen gestalten Künstler und Kreative ein ganzes Hotel um, aufstrebende Köche und Hotelfachleute zeigen derweil in separaten Wettbewerben, wie sich das Catering unter der Regie der neuen Generation darstellen kann. Die jungen Künstler hatten die Aufgabe, inspiriert von den Eigenschaften des Fahrzeugs, die Zimmer nach eigenen Entwürfen zu gestalten: Teppiche, Wände, Decken, Vorhänge, Möbel. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Zurzeit setzen die Künstler in dem Hotel in Kopenhagen ihre Ideen um. Nach Fertigstellung wird das Hotel FOX Anfang April eröffnet. Durch das Project FOX entsteht so ein einzigartiges Abbild der modernen Design- und Kunstsprache der jungen Generation. Nach Ende des Events wird das Hotel an die Besitzer zurückgegeben, weiterhin Hotel FOX heißen und soll dann Gästen aus aller Welt eine attraktive und erschwingliche Herberge bieten. Der neu Volkswagen Fox kommt mit Preisen unter 10.000 Euro ab Ende April in den Handel.

Scroll to Top