Fiat: Stilo “Michael Schumacher” für Unesco Benefizgala

Beitragsbild
Foto 1

Was sich beim hellblauen Fiat Idea bewährt hat, findet nun mit einem Stilo sei-ne Fortsetzung: Fiat und Michael Schumacher stellen für die Internationale U-nesco Benefizveranstaltung zugunsten von Kindern in Not am 6. November 2004 in Düsseldorf einene Michael Schumacher Limited Edition des Stilo zur Verfügung.

Das vom siebenfachen Formel-1-Weltmeister persönlich signierte Sondermo-dell in Ferrari Rot wird während der Benefizgala vor rund 1400 geladenen Gäs-ten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien und Showbusiness versteigert.

Der Ferrari-Pilot engagiert sich seit Jahren als UNESCO-Sonderbotschafter und freut sich, durch den Erlös des versteigerten Fiat Stilo weitere humanitäre Hilfsprojekte für Kinder in Not unterstützen zu können.

Die offizielle Markteinführung des Sondermodells ist in Deutschland erst für Ende Januar 2005 geplant. Äußere Kennzeichen der Michael Schumacher Limited Edition, die als 1.9 Multijet 16 V Turbodiesel (103 kW / 140 PS) und als 2.4 20 V Benziner (125 kW / 170 PS) angeboten wird, sind 17 Zoll Leicht-metallfelgen sowie sportive Spoiler und Seitenschweller. Darüber hinaus ver-fügt das Sondermodell über Klimaautomatik, CD- und MP3-Player, Lederlenk-rad, Lederschaltknauf, HIFI-System und Radiobedienelemente am Lenkrad.

Scroll to Top