Alfa Romeo präsentiert neuen 147

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Alfa Romeo feiert die Weltpremiere des neuen Alfa 147. Auf dem diesjährigen Pariser Automobilsalon wird die neue Generation dieses Modells gezeigt, die äußerlich deutlicher an die größeren Alfas – 156 und 166 – angelehnt ist. Die neue Alfa-147-Generation wird mit drei Benzin- und drei Dieselmotoren angeboten. Leistungsmäßig markiert bei den Benzinern der 77 kW (105 PS) starke Alfa 147 1.6 T.Spark ECO den Einstieg. Das nächst stärkere Modell, der Alfa 147 1.6 T.Spark, entwickelt 88 kW (120 PS). Als Topversion geht der Alfa 147 2.0 T. Spark an den Start (110 kW /150 PS). Im Bereich der Turbodiesel-Direkteinspritzer bietet Alfa Romeo für das Kompaktmodell den 1.9 JTD 8V mit 74 kW (100 PS), den 1.9 JTD 8V mit 85 kW (115 PS) und den nun 110 kW (150 PS) starken 1.9 JTD 16V M-Jet an. Überarbeitet wurde zudem das automatisierte Schaltgetriebe (Selespeed) des Alfa 147. Es wird optional als Alternative zu den manuellen Getrieben angeboten.

Nach oben scrollen