MG Rover – Mehr Service für Kunden

Foto 1
Foto 2

Der britische Importeur MG Rover erweitert seinen Service in Deutschland. Die Idee dazu ist nicht neu, sie stammt aus den 90er Jahren und wird jetzt reaktiviert. 10 sogenannte Stützpunkthändler, die über langjährige Erfahrung und Kompetenz verfügen, sollen den Händlern bei technischen Fragen zur Verfügung stehen. Der technische Service der Niederlassung werde entlastet und man könne den Erfahrungsschatz der Partner nutzen, so Dieter Grefer, bei MG Rover zuständig für den Service. Eine Datenbank, die bis zum Modell Rover 600 zurückgeht, steht mittels eines eigens geschaffenen EDV-Programms zur Verfügung. Die Eingabe der Chassis-Nummer und des Fehlercodes reichen, der Händler findet alle Informationen, so will man den Service für den Kunden verbessern.

Scroll to Top