Smart-SUV “Formore” für 2006 geplant

Beitragsbild
Foto 1

Das für das Jahr 2006 geplante smart utility vehicle (suv) wird den Namen smart formore tragen. Diese vierte smart-Modellreihe markiert gleichzeitig den Markteintritt des Unternehmens in den USA. Der smart formore wird ab Anfang 2006 im brasilianischen DaimlerChrysler-Werk in Juiz de Fora vom Band laufen. Die Kapazität des Werks liegt bei jährlich 60.000 Einheiten. Es ist geplant, hiervon in einem vollen Verkaufsjahr jeweils die Hälfte in den USA beziehungsweise den anderen smart-Kernmärkten abzusetzen.

Mit dem Namen smart formore setzt smart seine mit dem viersitzigen forfour gestartete neue Namenslogik fort. Somit umfasst die Palette der neuen smart-Modellnamen neben smart fortwo coupé, smart fortwo cabrio und smart forfour ab 2006 auch den smart formore; schließlich den smart roadster und das smart roadster-coupé.

Scroll to Top