BMW: 5er mit erweitertem Dieselangebot

Foto 1

Ab März 2004 wird die neue BMW 5er-Limousine auch als 525d mit einem umfassend überarbeiteten 2,5 Liter-Reihensechszylinder-Common Rail Turbodiesel erhältlich sein. Ab diesem Produktionsmonat erfüllen der im Juli 2003 eingeführte 530d und der neue 525d die EU4 Abgasnorm und verfügen serienmäßig über die modernste Rußpartikel-Filtertechnologie.

Das neue Reihensechszylindertriebwerk des BMW 525d mit modernster Common Rail -Technologie, Vierventiltechnik , VNT-Turbolader und EU4 Abgastechnik entwickelt aus einem Hubraum von 2497 Kubikzentimetern eine Leistung von 130 kW/177 PS bei 4000/min und ein Drehmoment von 400 Nm zwischen 2000/min und 2750/min. Das bedeutet gegenüber dem Vorgängermodell eine Leistungssteigerung um 10 kW/14 PS und einen Drehmomentzuwachs von 50 Nm.

Scroll to Top