500.000 BMW-Motorräder mit ABS

Foto 1

Im September rollte das 500.000ste BMW Motorrad mit ABS vom Band des Berliner Motorradwerks. Das weltweit erste Antiblockiersystem für Motorräder wurde vor 15 Jahren, im Frühjahr 1988, von BMW Motorrad in Serie eingeführt. Heute bestellen mehr als 80 Prozent der Interessenten ihr BMW-Motorrad mit diesem Sicherheitsfeature.

Das Jubiläumsmotorrad, eine R 1150 RT, wurde dem Roten Kreuz Berlin übergeben und dann beim Berlin Marathon am vergangenen Wochenende zum ersten Mal eingesetzt. Am Anfang des ABS im BMW-Serienmotorrad stand ABS I als Sonderausstattung in den BMW K-100-Modellen.

Eine gute Nachricht für Motorradfans: Bisher erfolgte die Preisanhebung bei BMW Motorrad jeweils im September mit Beginn des neuen Modelljahres. Künftig werden die Preise im Einklang mit dem Kalenderjahr angehoben. Wer also jetzt noch eine Neuanschaffung überlegt, erhält die BMW-Motorräder des Modelljahres 2004 noch für drei Monate zum alten Preis.

Scroll to Top