“Jung fährt sicher” – KÜS startet Verkehrssicherheitsaktion 2003

Beitragsbild
Foto 1

Mit der Aktion Jung fährt sicher wendet sich die KÜS mit der diesjährigen Verkehrssicherheitsaktion an die jungen Verkehrsteilnehmer zwischen 18 und 24 Jahren. Mit 1.547 Toten nimmt die Gruppe der Fahranfänger nach wie vor eine Spitzenposition im Unfallgeschehen auf unseren Straßen ein. Professor Dr. Maria Limbourg hat auch in diesem Jahr die Aktion der KÜS begleitet und schreibt in der ausführlichen Broschüre über das Risikoverhalten junger Fahranfänger. Die bei jungen Fahrern beliebten Änderungen am Fahrzeug sind ein weiterer Punkt der Aktion. Die Technische Leitung der KÜS hat hierzu wertvolle Tipps und Informationen in der Broschüre aufgeführt.

Die Praxis hat natürlich auch ihren Platz bei Jung fährt sicher. Insgesamt werden 30 Plätze für ein Fahrsicherheitstraining am Nürburgring verlost. Die Broschüre, in der auch die Postkarte zur Teilnahme enthalten ist, kann bei teilnehmenden KÜS-Partnern (Informationen zu Partnern unter www.kues.de) oder unter Telefon (0 68 72) 90 16-3 80 sowie per E-Mail unter jungfaehrtsicher@kues.de ab Montag, 7. April 2003, bezogen werden. Informationen zur Aktion gibt es ab Freitag, 4. April 2003 auch auf www.kues.de.

Scroll to Top