Peugeot – Der 307 ist Millionär

Foto 1

In knapp zwei Jahren hat es der Peugeot 307 geschafft: Das Erfolgsmodell des französischen Importeurs wurde seit Produktionsbeginn Ende April 2001 bisher zwei Millionen mal gebaut. Mit einer Tagesproduktion von 2.600 Fahrzeugen läuft das Auto des Jahres 2002 in den Peugeot-Werken Sochaux und Mülhausen vom Band. Nach den Drei- und Fünftürern folgten der 307 SW, die Kombivariante Break und der 307 CC. In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 34.763 Einheiten zugelassen, dass ist der fünfte Platz bei den Zulassungszahlen in Europa. Der kompakte Franzose machte unter anderem mit seiner neuen Abgastechnik beim HDi – Dieselmotor von sich reden, er war das erste Auto in diesem Segment mit dieser modernen Technologie. Das FAP-Rußpartikelfiltersystem des PSA-Konzerns reinigt die Dieselabgase und gilt als wegweisend in dieser Technologie.

Scroll to Top